Beratung & Unterstützung

Unser Familienzentrum unterstützt Familien bei der Vereinbarkeit von Kindern und Beruf . Um diesen Bedarf gerecht zu werden, fragt das Familienzentrum schon bei der Anmeldung den Betreuungsbedarf der Eltern innerhalb der Öffnungszeiten ab. Sollten Familien über die Öffnungszeit hinaus eine Betreuung benötigen, helfen die Mitarbeiter des Familienzentrums gerne bei der Organisation und vermitteln z.B. Babysitter.

In unseren Einrichtungen möchten wir Ihnen die Chance geben, sich einerseits gegenseitig kennenzulernen, auszutauschen und zu unterstützen, gleichzeitig aber auch das Angebot professioneller Hilfestellung zu nutzen. Wir haben zudem die Möglichkeit sie an das Seelsorgeteam der Pfarrgemeinden St. Heribert, St. Joseph weiterzuleiten.

Als Katholische Familienzentrum DeutzPoll sind uns gute Rahmenbedingungen wichtig. Wir unterstützen Familien in schwierigen Lebenssituationen und helfen im Rahmen unserer Möglichkeiten durch Beratung zu verschiedenen Unterstützungsprogrammen z.B. der Nutzung des Bildungs- und Teilhabepakets.

Folgende Angebote können Sie für sich in Anspruch nehmen:

  • Betreuung von Kindern von 1-6 Jahre in unseren Kindertageseinrichtungen
  • regelmäßige Sprechstunden bei den Einrichtungsleitungen
  • Offene Elterncafés und Still-Treffs
  • Elternfrühstück und/oder Café mit Angebot der Erziehungsberatung (Caritasverband)
  • anonymisierte Sprechstundenbuchung bei der Erziehungs- und Lebensberatung
  • Elternveranstaltungen zu pädagogischen und gesundheitsfördernden Themen
  • aktuelle Verzeichnisse von Beratungs- und Therapiemöglichkeiten und zur Gesundheits- und Bewegungsförderung für Kinder und Erwachsene
  • aktuelles Verzeichnis zur Freizeitgestaltung und Erwachsenenbildung im Sozialraum
  • Vermittlung von Tageseltern und ausgebildeten Babysittern
  • Kontaktaufnahme zu Erziehungs- und Familienberatungsstellen, Suchtberatung, Schuldnerberatung
  • Durchführung von Therapiestunden in einzelnen Einrichtungen des Familienzentrums
  • Zusammenarbeit mit Kinderärzten und Therapeuten (Logopädie, Motopädie, Ergotherapie)
  • und vieles mehr …